Roger Pöschel Zeichnungen, Skulpturen, Gedichte und Sprüche
Roger PöschelZeichnungen, Skulpturen, Gedichte und Sprüche

Wahrheiten, Weisheiten und Gedanken

 

 

 

Schwäche ist oft Stärke und Stärke oft Schwäche

 

 

die halbe Wahrheit ist nicht die Wahrheit

 

 

Ein guter Geschmack schützt einen nicht vor der

eigenen Geschmacklosigkeit

 

 

Musik ist Zärtlichkeit

 

 

von hinten betrachtet ist jeder ein Arschloch

 

 

Ordnung ist das halbe Leben, die andere Hälfte

kann ich momentan nicht finden

 

 

gute Dinge sollte man nicht in Frage stellen

aber schlechte sollte man ändern

 

 

lieber unsicher gut, als sicher schlecht

 

 

ein abgeschnittenes Haar

kann man nicht wieder anmachen

aber es kann wieder nachwachsen

 

 

ich tue alles, was ich auch kann

aber was ich nicht kann, das kann ich nicht tun

 

 

man sollte sich nicht schlechter kleiden, wie man kann

aber auch nicht besser wie man ist

 

 

dort wo man die Liebe findet, ist man zu hause

 

 

wo Licht ist, ist auch Schatten

 

 

Träume kennen keinen Kompromiss

 

 

Zeichnen ist Liebe

 

 

Wenn man einem Hungernden ein Stück Brot hinhält,

darf man nicht erwarten das er es mit Würde entgegennimmt

 

 

lieber eine gute Skizze, als ein schlechtes Bild

 

 

Wer immer nur die Rosinen aus dem Kuchen pickt

der wird nie erfahren, wie der Kuchen wirklich schmeckt

 

 

Lieber gut geträumt, wie schlecht gelebt

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Roger Pöschel